B Ü C H E R                A U T O R E N                V E R L A G               

 
 

Dynamische Psychiatrie

Internationale Zeitschrift für Psychotherapie, Psychoanalyse und Psychiatrie

Dynamic Psychiatry

International Journal for Psychotherapy, Psychoanalysis and Psychiatry

ISSN 0012-740X

 

Ab Vol. 50 (2017) erscheint diese Zeitschrift im Mattes Verlag
Jahresbezugspreis 69 € plus Porto

Alle Ausgaben von Vol. 1 (1968) bis Vol. 49 (2016) liegen digitalisiert vor zum freien Download unter
https://psychoanalysebayern.de/wissenschaft/archiv-dynamische-psychiatrie/

 

Vol. 52 (2019), Heft 3-4 (Nr. 294-295) Pränatale Psychologie

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 52 (2019), Heft 1-2 (Nr. 292-293)

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 51 (2018), Heft 5-6 (Nr. 290-291) 100 Jahre Günter Ammon – 50 Jahre Berliner LFI

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 51 (2018), Heft 3-4 (Nr. 288-289) Kongressberichte Florenz III

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 51 (2018), Heft 1-2 (Nr. 286-287) Kongressberichte Florenz II

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 50 (2017), Heft 4-6 (Nr. 283-285) Kongressberichte Florenz I

 PDF   Inhaltsverzeichnis

 

Vol. 50 (2017), Heft 1-3 (Nr. 279-282)
 PDF   Inhaltsverzeichnis
Einzelbezug dieser Sonderausgabe »50 Jahre Fachzeitschrift Dynamische Psychiatrie« 20 €
Bestellung formlos an bestellung@mattes.de

 

 

 

 

Maria Ammon

Grundlagen der humanstrukturellen Psychoanalyse und der Dynamischen Psychiatrie

2018, 173 S., kt., ISBN 978-3-86809-136-6,  18 €

Ziel dieses Buches ist es, die Dynamische Psychiatrie, die Günter Ammon in den 1960er
Jahren in Deutschland eingeführt und in den folgenden Jahrzehnten weiterentwickelt hat,
in ihrer Bedeutung als theoretisches Konzept und Behandlungswissenschaft darzustellen.
Den Kernpunkt der Dynamischen Psychiatrie bildet eine ganzheitliche Identitätsauffassung
mit einem mehrdimensionalen und androgynen Verständnis des Menschen. Die theore-
tischen Grundpfeiler sind ein neues Aggressionsverständnis, die Positivdefinition des
Unbewussten, das Humanstrukturmodell, das Sozialenergiekonzept sowie ein dynamisches
Verständnis der archaischen Ich-Erkrankungen mit unterbewusster verinnerlichter Gruppen-
dynamik und Symbiosekomplex.

 

 

 

Günter Ammon

Der mehrdimensionale Mensch
Zur ganzheitlichen Schau von Mensch und Wissenschaft

2019, 444 S., kt., ISBN 978-3-86809-137-3,  20 €
3. überarbeitete Auflage

»Der geistige Umbruch- und Wendezeit, in der wir uns befinden, steht im Zeichen neuer Werte für den Menschen in der Welt. Der archimedische Punkt ist ein neues Bewußtsein mit der Hinwendung zu einem Androgyniat, das eine über 2000 Jahre herrschende patriarchalische Welt ablöst. Wir erwarten damit auch ein Freiwerden eines großen kreativen Identitätspotentials des Menschen mit einer Integration seiner mehrdimensionalen Möglichkeiten und ein Überwindung unserer desintegrierten hedonistischen Borderline-Gesellschaft: Der wahre Lehrmeister des Menschen ist das Leid und die Begegnung mit sich selbst. Das Suchen nach Lust und Glück entfremdet und führt zur inneren geistigen und menschlichen Leere, Angst und Verzweiflung. Unser inniger Wunsch und unsere Hoffnung sind, daß mehr Friedensfähigkeit in den Herzen der Menschen Platz findet und sich auswirkt auf das Leben auf unserer Erde.« (Günter Ammon)

Über den Autor: Günter Ammon, geb. 9.5.1918 in Berlin, gest. 3.9.1996 ebenda, Dr. med., Arzt für Psychiatrie und Neurologie, Psychotherapie, Psychoanalyse, ist Begründer der ganzheitlichen humanistischen Dynamischen Psychiatrie und Präsident der World Association for Dynamic Psychiatry WADP, Inc., Bern. Er studierte Medizin, Psychologie, Philosophie, Anthropologie und Archäologie in Berlin, Heidelberg und Greifswald; Psychoanalyse in Berlin und Topeka/USA an der Menninger Foundation, an der er zehn Jahre tätig war. Seine psychiatrischen und neurologischen Lehrjahre verbrachte er an Berliner und amerikanischen Kliniken. Veröffentlichungen: »Gruppendynamik der Aggression« 1970, »Dynamische Psychiatrie« 1973, »Psychoanalyse und Psychosomatik« 1974, »Kindesmißhandlung« 1979, »Vorträge 1969–1988« 1988; Herausgeber: »Handbuch der Dynamischen Psychiatrie«, Band 1 und 2, 1979 und 1982; Internationale Zeitschrift für Psychiatrie und Psychoanalyse »Dynamische Psychiatrie / Dynamic Psychiatry« seit 1968, u.a.